Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Stage School Hamburg "Saturday and Sunday Night" 2020

Neue Termine!

(c)Dennis Mundkowski

(c)Dennis Mundkowski

Alles weiteren Infos finden Sie hier: Kleines Theater aktuell

Nochmal neue Termine....Sie werden demnächst alle zusätzlichen Infos erhalten. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Samstag, 3.10.2020, 19:30 Uhr -> Samstag, 27.3.2021

Sonntag, 4.10.2020, 14:30 und 18:00 Uhr -> Sonntag, 28.3.2021

Die Tickets vom Ursprungstermin behalten am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit ihre Gültigkeit! Nur das Datum ändert sich.

Der Vorverkauf ist aktuell angehalten worden, bis die neuen Richtlinien für Veranstaltungen bekannt sind. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gültigkeit der Tickets:

03.10.2020, 19:30 Uhr Saturday Night 2020 - für den 14.3.2020, 19:30 Uhr
04.10.2020, 14:30 Uhr Sunday Night 2020 - für den 15.3.2020, 14:30 Uhr
04.10.2020, 18:00 Uhr Sunday Night 2020 - für den 15.3.2020, 18 Uhr

Eintritt
VVK 26 Euro, VVK ermäßigt 22 Euro
AK 28 Euro, ermäßigt 24 Euro

 

 

Let’s fetz! Nachwuchstalente rocken Bargteheides Bühne

Standing Ovations! Applaus, der kein Ende nehmen wollte! Jubelrufe! Kaum hatten die jungen Künstlerinnen und Künstler der Stage School Ende März 2019 die Bühne verlassen, da stürmten die Zuschauer schon das Büro des Kleinen Theaters und hatten nur noch eine Frage: Wann kommen die jungen Leute wieder? Können wir schon Karten reservieren? Das ist ja der Hammer, was die hier für eine Show abziehen!

Nachdem die Stage School seit 2016 im Kleinen Theater zum ersten Mal auftrat, hat sie sich jedes Jahr mehr Fans erspielt, ertanzt, ersungen. Im letzten Jahr gab es bereits zwei ausverkaufte Vorstellungen nacheinander – mit Warteliste. Unmittelbar danach setzten sich Thomas Gehle, der Geschäftsführer der Stage School, mit Olaf Nehls und Anja Libnau, die Programmmacher des Kleiner Theaters, zusammen und beschlossen, in 2020 drei Vorstellungen an einem Wochenende zu präsentieren. Bei dreimal ausverkauftem Haus wären das über 1000 Besucher. Ist das ein Risiko? Eher nicht, denn im Vorverkauf sind bereits alle drei Veranstaltungen ausverkauft.....

Auch in Hamburg laufen die Shows der Stage School in deren hauseigenem Theater mit großem Erfolg. Regisseur Dennis Schulze, der auch in Bargteheide stets Regie führte, brachte zuletzt mit großem Erfolg die Weihnachtsshow 2019 im First Stage über die Bühne - von Mitte November bis Ende Dezember fast gänzlich ausverkauft. Neben ihm arbeitet Saskia Kiselowa, langjährig erfahrene Choreografin und Dozentin an der Stage School. Die musikalische Leitung wird die Pianistin Marina Kommissartchik übernehmen. Sie wurde bereits mit 14 Jahren an der Musikfach­schule am Moskauer Tschaikowski-Konservatorium aufgenommen und studierte dort auch fünf Jahre am Konservatorium. Den Abschluss machte sie mit Auszeichnung. Nach Stationen an der Bolschoi Theaterschule und der Moskauer Helikon-Opera kam sie nach Hamburg: 1993 wurde Sie Pianistin und Solorepetitorin am Musical „Phantom der Oper“ in der Neuen Flora. Sie war bei den Musicals „Mozart!“, „Titanic“, „Tanz der Vampire“, „Ich war noch niemals in New York“ „Wicked“ und ist viel gefragt als Konzertbegleiterin. Soviel zu den „Meistern“ an der Stage School.  

Unter den etwa 220 Schülern werden demnächst die Besten in den Auditions gecastet. Das sind etwa 40 Darstellerinnen und Darsteller für die Show, die im März in Bargteheide über die Bühne geht. Solisten, Schauspiel-, Tanz- und Gesangsgruppen werden ausgewählt und die Show geformt. Erst dann werden die einzelnen Acts, Themen und die Reihenfolge festgelegt. Auf jeden Fall, das versprechen die Veranstalter, wird es wieder eine komplett neue, großartige Show geben.

 

Stage School Hamburg: Saturday Night und Sunday Night

Eintritt 
VVK 26 Euro, VVK ermäßigt 22 Euro
AK 28 Euro, ermäßigt 24 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440