Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Noch 2 x Kabarett Alma Hoppe

FINALE ARRABBIATA

Noch 2 Abende - Vorverkauf läuft - bitte klicken Sie auf Ihren Wunschtermin:

Kabarett Alma Hoppe "FINALE ARRABBIATA"

Donnerstag, 16.02.2023, 20 Uhr
Freitag, 17.02.2023, 20 Uhr

Kabarett Alma Hoppe

"FINALE ARRABIATA" das absolut finale Programm des Duos

In zwei Jahren hätten sie die 40 vollgehabt. Nun aber kommt alles ganz anders, denn das Kabarettduo, bestehend aus Jan-Peter Petersen (64) und Nils Loenicker (62), geht nach der aktuellen Saison getrennte Wege. Dabei galt Alma Hoppe als eine der letzten Konstanten in der Hamburger Kulturlandschaft, stand bereits mit insgesamt 65 Kabarett-Programmen auf der Bühne – auch in dem gleichnamigen Hamburger Lustspielhaus. Doch nach unglaublichen 5500 gemeinsamen Vorstellungen ist nun Schluss. Das „Finale Arrabbiata – Das Letzte kommt zum Schluss“ ist ein bunter Mix aus den beliebtesten Stücken und neuen Sketchen, die sich das Duo extra für das große Finale aufgehoben hat. Damit alle Stormarner Fans Gelegenheit haben nochmal zu kommen, gibt es noch 2 Termine zur Auswahl: 16./17.2.2023. Der Vorverkauf läuft schon auf vollen Touren!

Sie wollten es nochmal ordentlich krachen lassen, sagen Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker, betonen aber auch gleichzeitig, sich nicht im Streit getrennt zu haben. Im Gegenteil – sie seien nach wie vor gute Freunde, doch die Trennung, ausgehend von Loenicker, habe sich bereits seit fünf Jahren angekündigt. Letztlich habe Corona den Ausschlag gegeben. „Der Lockdown hat der Kultur die Luft genommen und die Daseinsberechtigung abgesprochen.“ (Loenicker im Hamburger Abendblatt) In den Anfangsjahren trat das Duo im Kabarett Mon Marthe in Eppendorf auf. Von 1988 an fungierte Alma Hoppe dort als Hausensemble und übernahm zugleich die Leitung. Bis zur Eröffnung des eigenen Hauses 1994, wo sie einen Teil des Programms selbst spielten und zudem zugkräftige Gaststars aus dem gesamten Bundesgebiet einluden. Ein Konzept, das ihnen mit nahezu 40.000 Zuschauern pro Jahr allein in Hamburg Recht gegeben hat. Alma Hoppe gilt als eines der erfolgreichsten Kabarett Duos, das sich auf der Bühne blind versteht. Im Mittelpunkt ihrer Programme steht das politische Kabarett: Eine engagierte, brisante, aber überaus unterhaltsame Mixtur aus Politik-, Wirtschafts- und Gesellschafts-Satire mit hohem Spaß-Faktor. Kabarett könne zwar keine politischen Fragen beantworten, aber bei einer satirischen Nummer gebe es immer einen Zugang über das eigene Lachen. Spaß mit Aufregern wie dem Gender-Sternchen, dürfen da nie fehlen. (NDR) Auch im „Finale Arrabbiata“ erwartet die Zuschauer wieder ein wahres Feuerwerk der Satirekunst. Petersen und Loenicker sezieren nationale, internationale und persönliche Krisen und werden zum akribischen Horchposten deutscher Befindlichkeit auf dem Weg zur Weltvergessenheit. Ein Heidenspaß im Hier und Jetzt unserer verpassten Zukunfts-Chancen. Ein Programm mit „… genialen Wortspielen zu den be- und geschlossenen Coronamaßnahmen, der Hoffnung auf Öffnung („Höffnung“) über Pflege im Alter und natürlich Politik … Ein rundum gelungenes Programm, ein würdiger Abschluss, um noch einmal zu zeigen, was gutes Kabarett ausmacht.“ (Hamburger Morgenpost)

Keine Sorge um Alma Hoppes Lustspielhaus: Petersen will weitermachen, wie gewohnt mit vielen Künstlerkollegen auf der Bühne und mit Solo-Programm, und auf längere Sicht auch mit einem seiner ältesten vier Söhne, Schauspieler und Kabarettist Max Beier. Und: Jan-Peter Petersen kommt mit seinem Programm "Germany´s next Ex-Model" am 17.03.2023, 20 Uhr wieder nach Bargteheide - der Vorverkauf läuft bereits!

 

Kabarett Alma Hoppe "FINALE ARRABIATA"

Donnerstag, 16.02.2023, 20 Uhr
Freitag, 17.02.2023, 20 Uhr

Eintrittspreise
VVK 27 Euro, VVK ermäßigt 25 Euro
AK 29 Euro, ermäßigt 27 Euro

Kartenvorverkauf: Startet demnächst
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufsstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440