Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

LandesJugendJazzOrchester Hamburg

unter der Leitung von Lars Seniuk mit Musik des Komponisten und Trompeters Torsten Maaß.

(c) Oliver Leicht

(c) Lars Seniuk

Das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO HH) ist das Spitzenensemble und Aushängeschild der Jazzförderung in Hamburg. Unter der künstlerischen Leitung des Ausnahmedirigenten Lars Seniuk vereint und fördert es die talentiertesten und ambitioniertesten Jazztalente Hamburgs bis 25 Jahre und repräsentiert die Hansestadt musikalisch nach innen und nach außen. Das LJJO HH erarbeitet  in zwei Arbeitsphasen pro Jahr Repertoires in den unterschiedlichsten Stilen des Jazz. Am 22.03.2020 präsentiert die Bigband die Musik des Komponisten und Trompeters Torsten Maaß. 

Die Werke des Ahrensburgers genießen internationalen Ruf, bediente er als Komponist und Arrangeur doch nicht nur alle deutschen Rundfunk Big Bands, die Big Band der Bundeswehr, die Swiss Army Big Band und das Glenn Miller Orchestra, sondern auch Stars wie Jacob Collier, Max Mutzke, Clueso, Chuck Leavell und Udo Jürgens. Neben seinen vielfältigen Tätigkeiten als Trompeter wird er regelmäßig von namhaften Bands wie beispielsweise der WDR Big Band in Köln als Gastdirigent engagiert.

Die mitreißende und vielseitige Musik Torsten Maaß' gespielt von DEM Auswahlorchester Hamburgs - das verspricht ein großartiges Konzert. 

Das Programm wird noch veröffentlicht!

LandesJugendJazzOrchester Hamburg "In Concert"

Sonntag, 22. März 2020, 11 Uhr

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440