Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

KARAMBA! - Die 70er - Jahre - Schlagerrevue

LIVE –DAS ORIGINAL AUS DEM HAMBURGER SCHMIDT THEATER

(c) Oliver Fantitsch

KARAMBA!
Die 70er-Jahre-Schlagerrevue

LIVE – DAS ORIGINAL AUS DEM HAMBURGER SCHMIDT THEATER

Die 70er – das waren die Jahre von Willy Brandt und den Schlümpfen. Deutschland wurde zum zweiten Mal Fußballweltmeister, und während Carrell, Rosenthal & Co. uns den Samstagabend bei Würstchen und Kartoffelsalat schöner machten, sorgte die Ölkrise für autofreie Sonntage. Im Fernsehen erregten zwei männliche Puppen mit gemeinsamem Schlafzimmer in einer Kinderserie namens „Sesamstraße“ Aufsehen und im Kino das, was stramme bayerische Buam untenrum zu bieten hatten – man schickte „Liebesgrüße aus der Lederhose“!

Die 70er waren aber vor allem das große Jahrzehnt der Schlagerstars mit Koteletten, Hippiefrisuren, Schlaghosen, segelgroßen Hemdkragen und neongrellen Polyesterhemden – und natürlich das ihrer Superhits: Fiesta Mexicana, Ein Festival der Liebe, Paloma Blanca,Biene Maja, Im Wagen vor mir, Tanze Samba mit mir, Es war Sommer, Akropolis Adieu, Moskau, Du kannst nicht immer siebzehn sein, Über den Wolken, Er gehört zu mir, Und dabei liebe ich Euch beide, Spaniens Gitarren ...

Diese und mehr als 50 weitere Super-Sahneschlager des letzten Jahrzehnts vor Helmut Kohl erwarten Sie bei „KARAMBA!“. Die Hit-um-Hit-Sause im Schmidt: Mitsingen, mitlachen, mitfeiern!

Eine Revue von Martin Lingnau und Mirko Bott Regie: Corny Littmann

 

DAS AUTORENTEAM

Corny Littmann         Regie

Am 8.8.88 eröffnete Corny Littmann das Schmidt Theater auf der Reeperbahn, 1991 kam das Schmidts TIVOLI dazu. Einem bundesweiten Publikum wurde er als „Herr Schmidt” in der Schmidt Mitternachtsshow des NDR Fernsehens bekannt. Corny Littmann ist vor und hinter den Kulissen aktiv: Er spielt Theater – so z.B. in „Das Geheimnis der Irma Vep”, „Ein Sommernachtstraum – das Musical”, „Fifty Fifty”, „Sixty Sixty” und „Pension Schmidt”, wo er gleich mehrere Rollen spielt – und führt seit 1993 erfolgreich Regie: so bei den hochgelobten TIVOLI-Hausproduktionen „Cabaret”, „Fifty Fifty“ und „Heiße Ecke – Das St. Pauli Musical“. Letztere ist seit ihrer Uraufführung 2003 mit über zwei Millionen Zuschauern die aktuell erfolgreichste deutschsprachige Musiktheaterproduktion. Seit 2001 ist Corny Littmann ebenfalls künstlerischer Berater für AIDA Cruises in Hamburg, die die Konzeption und Umsetzung von Showprogrammen an Bord modernster Clubschiffe erarbeiten.

 

Mirko Bott                                     Buch & Idee, Bühnenbild

Bereits während seines Theater- und Musikwissenschaftsstudiums in Bochum arbeitete er bei zahlreichen Produktionen als Regieassistent u. a. am Opernhaus seiner Heimatstadt Essen und bei verschiedenen Festivals – vom „Weißen Rössl“ bis Wagners „Ring des Nibelungen“. Seit 1997 lebt und arbeitet er als Autor und Regisseur in Hamburg. Nach „Die famose Schmidt-Schlagersause“ war „Karamba!“ seine zweite Arbeit zusammen mit Martin Lingnau für das Schmidt Theater. Außerdem inszeniert und schreibt Mirko Bott regelmäßig Showprogramme für die AIDA-Schiffe im Auftrag der SeeLive Tivoli Entertainment & Consulting GmbH, Soloprogramme u. a. für Emmi & Herr Willnowsky und Kay Ray und war Dozent für Theatergeschichte an der Hamburg School of Entertainment. Er inszeniert zudem noch „Die Fledermaus“ im Hamburger Engelsaal, schrieb zusammen mit Christian Berg das Familien-Musical „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und mit Heiko Wohlgemuth vier Folgen von „Pension Schmidt“ für das NDR Fernsehen.

 

Martin Lingnau           Buch & Idee, musikalische Gesamtleitung und Arrangements

Als Pianist ist Martin Lingnau für zahlreiche große Künstler tätig, zudem ist er einer der erfolgreichsten Musiktheater-Autoren Deutschlands. Seit 1986 übernimmt er an verschiedenen Theatern, bei Fernsehsendungen und Synchronisationen von Musikfilmen die musikalische Leitung. Er komponierte 1995 die offizielle Hymne der Stadt Hamburg („Die Stadt mit der Nase im Wind“), schrieb Musicals und Revuen wie „Fifty Fifty“, „Oscar – die Kinorevue“, „Jostein Gaarders Orangenmädchen“, „Sixty Sixty“, „Ein Sommernachtstraum“, „Heiße Ecke“, „Swinging St. Pauli“, „Villa Sonnenschein“ und ist einer der Erfinder der „Pension Schmidt“. Seit 1994 ist er musikalischer Leiter am Schmidt Theater und Schmidts TIVOLI und seit 2001 ebenfalls musikalisch-künstlerischer Leiter der SeeLive Tivoli Entertainment & Consulting GmbH, die Showprogramme und Musicals an Bord moderner Clubschiffe konzipiert und realisiert. Zuletzt schuf er mit Walter Moers das „Käpt’n Blaubär“-Musical und arbeitete an der Musical-Adaption von Michael Bully Herbigs „Der Schuh des Manitu“. 2005 komponierte er die Musik für die ARD-Telenovela „Sophie – Braut wider Willen“. Zusätzlich komponierte Martin die Musik für mehrere Fernsehserien und TV-Movies, so im Frühjahr 2010 die Musik zur Salvatorprobe auf dem Nockherberg. Seine aktuellste Arbeit als Komponist ist die Musik zum Dokumentarfilm „Serengeti“.

Vorschau auf YouTube - KARAMBA Show

 

KARAMBA! - Die 70er - Jahre - Schlagerrevue

Sonntag, 24.02. 2019, 19 Uhr

Eintritt
VVK 29 Euro, ermäßigt 27 Euro
AK 31 Euro, ermäßigt 29 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufstellen: Kauf vor Ort
Per Email: ticket@kleines-theater-bargteheide.de
Per Telefon: 04532-5440