Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Kaleidoskop des Trauerns mit Chris Paul

gemeinsam mit Gitarristen Udo Kamjunke

Gastspiel von Chris Paul im Kleinen Theater Bargteheide

„Trauern ist die Lösung, nicht das Problem“

Am 16. April 2019 gastiert Chris Paul um 19.30 Uhr mit einem Konzertvortrag im Kleinen Theater in Bargteheide!  Chris Paul ist eine der bekanntesten Trauerbegleiterinnen Deutschlands, Autorin und Trainerin, und auch Sängerin. Sie hat verschiedene Gesangstrainings durchlaufen und schreibt seit fast 40 Jahren auch eigene Stücke.

In Bargteheide präsentiert sie gemeinsam mit dem Kölner Gitarristen Udo Kamjunke eine Kombination aus Konzert und Vortrag zum „Kaleidoskop des Trauerns“. Udo Kamjunke ist freier Gitarrist in verschiedenen Formationen, Musikalienhändler, Musiklehrer und Musikproduzent.

Trauern hat viele Facetten, viele Ausdrucksformen, viele Farben – wie ein Kaleidoskop. Und Trauer ist ein dynamischer Prozess, in dem Gefühle eine sehr große Rolle spielen. „Trauern ist dabei die Lösung, nicht das Problem“, sagt Chris Paul. Nach  einem  Verlust  geht jeder  Mensch  seinen  individuellen  Trauerweg  in  seinem  ganz  eigenen  Tempo,  aber  alle  Trauernden bewegen sich auf denselben Themenfeldern. Die  Trauerexpertin  Chris  Paul  hat  diese  Felder  „Facetten des Trauerns“ genannt, die wie in einem Kaleidoskop ständig neue Muster bilden, in dem immer mal eine Farbe dominiert – jene , die gerade am wichtigsten ist, die des Überlebens oder z.B. die des „Sich Anpassens“ an das veränderte Leben.
Deshalb hat Chris Paul dazu eine besondere Form der Präsentation entwickelt, zwischen Erzählung und Erläuterung sprechen englische und deutsche Lieder von den Ausdrucksformen der Trauer, von Wut und Anklage, Sehnsucht und Erinnerung. Unterstützt von Udo Kamjunke singt Chris Paul die Stücke live. Sie berührt die Besucher mit ihrer kraftvollen warmen Stimme und lässt die Facetten des Trauerns verstehen und erleben: So  singen  die  Beatles  in  „Let  it  be“  davon,  wie  Erinnerungen  und  Phantasie  uns  Kraft  auf  dem  Trauerweg  geben  können.  Kelly  Clarksons  „Because  of  you“  beschreibt  Wut  und  Anklage,  aber  auch  Sehnsucht.  In  „Together  again“  von  Janet Jackson  geht  es  um  die  Erfahrung,  dass  die  Verstorbenen über uns wachen. Ein Konzert, das informiert und Gänsehautmomente beschert, das Balsam für die Seele ist.

Das Konzert findet statt als Kooperation des Hospizvereins Ahrensburg, des Kleinen Theaters Bargteheide e.V. und von Dasein – ambulanter Hospizdienst Oldesloe und Umgebung e.V..

Chris Paul "Kaleidoskop des Trauerns"

Dienstag, 16. April 2019, 19:30 Uhr

Eintritt: 15 Euro, ermässigt 10 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufstellen: Kauf vor Ort
Per Email: ticket@kleines-theater-bargteheide.de
Per Telefon: 04532-5440