Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Gabriel Coburger´s Urban Exchange Band

Jazz vom Feinsten!

Gabriel Coburger`s Urban Exchange Band

„Jazz-Standards aus dem Great American Songbook“ 

Gabriel Coburger ist ein herausragender und ausdrucksstarker Saxophonist, Flötist und Komponist. Sein Ton auf dem Saxophon ist unverwechselbar. Er bläst mit wilder Kraft, entlockt dem Instrument raue, wuchtige, brüllende Töne, aber er klingt auch zart, warm und elegant, magert seinen Ton bis auf ein feines Hauchen ab und schafft Momente von herausragender Schönheit. Jazz-Experte Wolf Kampmann meint Seine Musik ist umfassend Sie umarmt den Mainstream genauso wie die Avant-garde, Abstraktion und Ratio ebenso wie Emotion und Mystik, sie ist frei und stößt den Hörer doch nicht vor den Kopf lässt sich nicht verorten weder in einer Tradition noch in einer Ethnie.

Gabriel Coburgers  „Urban Exchange Band" spielt in seinem neuen Programm nur bekannte Standards von Duke Ellington und Billy Strayhorn. Stücke wie: "Lush Life", "My One and Only love", "You dont know what love is" sind in diesem wunderbaren Programm vorhanden. Durch die warme Baritonstimme von Ken Norris (Professor an der Hamburger Musikhochschule) wird jede Interpretation zu einem ganz besonderem Ereignis. Die Hammond Orgel von Lutz Krajenski (ehemaliger Leiter der Roger Cicero Band) rundet den harmonischen Sound dieser außergewöhnlichen Band raffiniert ab. Von Christian Schönefeld und Giorgi Kiknadze kommt ein magischer Drive und Swing in die Band. Ein Genuss für alle Jazzliebhaber!

Mit Gabriel Coburger (Saxophon), Ken Norris (Gesang), Lutz Krajenski (Hammondorgel), Giorgi Kiknadze (Kontrabass), Christian Schönefeld (Drums)

 

Gabriel Coburger`s Urban Exchange Band
„Jazz-Standards aus dem Great American Songbook“ 

Samstag, 25. Februar 2023, 20 Uhr
Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 18 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufsstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440