Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Dinner for One mit Duo Pajette

Die beschwipste Musicalkomödie

Unser Dinner for One

Die beschwipste Musicalkomödie

Jedes Jahr wieder kehrt es auf unsere Bildschirme zurück und begeistert wirklich jeden: „Dinner“ for One.

Die Geschichte um den Geburtstag der Miss Sophie und ihren Butler James, der ihre Gäste vertritt. Bei PAJETTE sieht dieses Spiel natürlich etwas anders aus. Die beiden Komiker erzählen diese Geschichte auf ihre ganz eigene Weise.

So sehen wir am Anfang die gewohnte Szene mit dem stolpernden James und einer betagten Miss Sophie, doch bald merken wir, dass Daniel in die Rolle der Miss Sophie gezwungen wurde und Henriette als James alles versucht, um Miss Sophie bei Laune zu halten.

Allerdings fängt diese an, das Dinner zu bewerten und Punkte zu verteilen… Kommt Ihnen das bekannt vor? Es entbrennt ein großer Streit, bei dem Miss Sophie fast an einer Fischvergiftung stirbt und James eine wahre Lobeshymne auf sich selbst singt.

Im zweiten Akt muss sich die alte Dame erst einmal neu schminken und als James um ihre Hand anhält, ist es um sie geschehen.

Am Schluss ist eben nichts unmöglich bei PAJETTE und ihrem DINNER FOR ONE.

www.pajette.de

Ein kleiner Vorgeschmack auf YouTube: Duo Pajette "Dinner for one"

 

Duo Pajette "Dinner for one"

Montag, 10. Dezember 2018, 20 Uhr

VVK 22 Euro, ermäßigt 20 Euro
Abendkasse und Reservierung 24 Euro, ermäßigt 22 Euro

Kartenvorverkauf: Startet demnächst!
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufstellen: Kauf vor Ort
Per Email: ticket@kleines-theater-bargteheide.de
Per Telefon: 04532-5440

 

Das Duo Pajette

Das Musical ist Tod! Es lebe das Musical! Während manche die junge Bühnenkunst bereits im Untergang wähnten, wird sie allenfalls erwachsen und verfeinert sich mit immer neuen Ausdrucksformen in vielen interdisziplinären Projekten.

PAJETTE nennt sich das neue Duo der zwei alten Hasen des Musicals, die in zahlreichen bekannten Produktionen wie z. B. Tanz der Vampire, Ich war noch niemals in New York, Phantom der Oper, Les Miserables, Sister Act oder MAMMA MIA!, in den Hauptrollen, auf deutschen Bühnen zu genießen waren. Sie holen ihr Publikum dort ab, wo das Genre gefeiert wird: bei guter Unterhaltung.

Von Musik und Gesang mit komischen Überleitungen verlagerte sich ihr Schwerpunkt immer mehr zu einer ganz eigenen musical-komödiantischen Form. Henriette Grawwert und Daniel Pabst bauen mit viel Feingefühl Schlüsselmelodien der bekanntesten Musicals in grotesker Weise in den holprigen Bühnenalltag ihrer ständig wechselnden Figuren ein und arrangieren bekannte Gassenhauer in einem völlig neuen Kontext, was den Ursprung ihres Erfolges ausmacht.

Als absolut integre Insider, nehmen sie das Musical ernst und auf die Schippe. Sie bedienen Klischees, bis es weh tut und widerlegen sie augenzwinkernd und hintergründig. Die beiden Protagonisten verfügen über eine Komik, wie sie einem nicht alle Tage begegnet: charmant, unterhaltsam, frech und begabt.

PAJETTE ist es gelungen zwischen dem feinen Humor des Kabaretts und den oft lauten Tönen der Comedy eine neue Nische zu erobern, die keiner großen Ausstattung bedarf. Sie überzeugen mit der Perfektion ihres Handwerks als Musical-Clowns, Tänzer und hervorragende Sänger.

Gemeinsam erarbeiteten sie in den vergangenen Jahren eine Produktion nach der andern und wurden damit zu einem der erfolgreichsten Musical-Komikerpaare außerhalb der großen Bühnen ihres Genres.