Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

Die fabelhafte Willy Wunder Wirtschaftswunderschau

vom Imperial Theater Hamburg

(c) Oliver Fantitsch

(c) Oliver Fantitsch

Am Rosenmontag - direkt vom Imperial Theater Hamburg:

Willy Wunder, die fabelhafte Wirtschaftswunderschau

Mit Iris Schumacher, Bianca Arndt, Marko Formanek, Frank Thannhäuser
Regie und Ausstattung: Frank Thannhäuser, Musikalische Leitung: Stefan Hiller

„Wenn du einmal traurig bist – Junge mach Musik!“. Das lässt sich Horst nicht zweimal sagen. Schnell legt der Schlagerfan eine der knisternden schwarzen Scheiben auf den Plattenteller – und ab geht: „Die fabelhafte Willy Wunder Wirtschaftswunder-Schau“.

In den Bann gezogen von der Musik der 50er-Jahre – einer Zeit, in der nach Nazi-Diktatur und Zweitem Weltkrieg „alles leicht und unbeschwert erschien“ – träumt sich Horst  an die Seite seiner Lieblingsinterpreten Willy und Rita Wunder sowie der „Bravo-Starschnitte“ sammelnden Gisela Hossakowski.

Hochkomödiantisch und gesangsstark durchstreift das Quartett die Welt des deutschen Schlagers und nimmt launig Zeitgeist und Lebensgefühl aufs Korn. Von Liebessehnsucht „Heut liegt was in der Luft“ und Nachtleben „Die Mädchen aus der Mambo Bar“, Finanzen „Was, du brauchst schon wieder Geld?“ und Reiselust „Komm ein bisschen mit nach Italien“ handeln die Medleys, die aus dem Leben von Rita und Willy Wunder erzählen.

Diesem wunderbaren Glamour-Traumpaar, das sein Geld mit dem Drehen von Werbespots für 4711 Kölnisch Wasser, Melitta Filterkaffee, Frauengold und Avon Kosmetik macht.

Songs:

Das gibt’s nur auf der Reeperbahn bei Nacht - Unter der roten Laterne von St. Pauli - - Ein Schiff wird kommen - In Hamburg sind die Nächte lang - Der Mond von Wanne Eickel  - Calypso Italiano - Pigalle Pigalle - Ganz Paris träumt von der Liebe - Mambo Caballero – Kriminaltango - Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett - Da sprach der alte Häuptling der Indianer - Eine Nacht am Rio Grande - Spiel noch einmal für mich Habanero - Mit siebzehn fängt das Leben erst an......

 

Willy Wunder, die fabelhafte Wirtschaftswunderschau!

Montag, 20. Februar 2023, 20 Uhr

Eintritt:
VVK 28 Euro, VVK ermäßigt: 24 Euro
AK 30 Euro, AK ermäßigt 26 Euro

Kartenvorverkauf
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufsstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440