Skip to main content
Kleines Theater Bargteheide logo

6. Bargteheider Comedy Nacht

mit Laura Brümmer, Johannes Flöck, Axel Pätz und Kerim Pamuk

(c) Alex Lipp

(c) Robert Recker

(c) Denise Leiting

(C) Kolja von der Lippe

Bargteheider Comedy Nacht

6. Bargteheider Comedy Nacht im Kleinen Theater

Fast-Frühling-Edition !

Das Kleine Theater Bargteheide und Kerim Pamuk präsentieren am Donnerstag, 29. Februar 2024 einen frischen Showmix aus Comedy, Kabarett und Musik!

Entdecken Sie neue Künstler auf der Bühne im Kleinen Theater, die bekannt sind aus Formaten wie „Quatsch Comedy Club, Nightwash, Hamburger Comedy Pokal“ u.a.

Die Showacts am 29.02.2024

LAURA BRÜMMER – Oscarmoderatorin, Broadwaystar und eine Ikone. All das ist sie nicht! Sie haben sie nicht direkt erkannt? Das ist okay. Sie war auch noch nie im Fernsehen. Die gebürtige Kölnerin ist ausgebildete Musicaldarstellerin und steht schon von klein auf gerne auf der Bühne. Die Leidenschaft wurde zum Beruf, aber damit verdient sie leider nicht genug Geld. Deshalb versucht sie sich nun als Stand-up Comedienne, um dann auch damit kein Geld zu verdienen. Ihre Mutter ist sehr stolz auf sie. Zuletzt als Darstellerin auf Tournee mit Tarzan - das Musical tanzt und singt sich Laura durch die Theaterlandschaft Deutschlands und Österreichs und sammelt dadurch viel, meist ungewollt lustiges Comedymaterial. Eine rheinische Frohnatur mit Geschichten aus dem Alltag, von jemandem der keinen alltäglichen Beruf hat, mit kleinen Gesangsdarbietungen, Schauspiel und einer großen Portion Selbstironie.

JOHANNES FLÖCK – Der Kabarettist und Comedian lädt dazu ein, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und sich eine Auszeit zu gönnen. Tauchen Sie ein in eine humorvolle Reise entlang der Stolperfallen des täglichen Lebens, die Flöck mit seinem einzigartigen Humor neu beleuchtet. Von der Kunst der Achtsamkeit bis hin zu aktuellen Themen wie Ernährung, dem E-Bike-Hype und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über aktive Entspannung – mit humorvollen, fast philosophischen Denkanstößen und einer anmutigen Mischung aus Anekdote und Reflexion sorgt er für ein lachendes und entspanntes Publikum. Flöck, selbst ein bekennender Hektikverweigerer, teilt hilfreiche Tipps, wie man das Leben auf lustige Art leichter nehmen kann. Seine humorvolle Herangehensweise und Selbstironie zeigen, dass man mit Leichtigkeit jung bleiben kann. Entsprechend lautet sein Motto: "Nichts macht jünger als die Verschwendung an Dinge, die lustvoll sind."

AXEL PÄTZ – der Tastenkabarettist hat die besten Gründe aus vier Soloprogrammen in den letzten 10 Jahre die großen Momente in einen einzigen Abend zusammenzufassen! Das ergibt dann: „Das Niveau singt - Premium Gold“ Als erfahrener Familienvater und Weltkenner ist Axel Pätz den kleinen und großen Absurditäten des täglichen Lebens auf der Spur. Er stöbert sie auf, analysiert sie und fertigt daraus skurrile Geschichten und kunstvolle Lieder. Er setzt dem Aufsitzrasenmäher ebenso ein musikalisches Denkmal wie dem Rollator. Er informiert über die Risiken und Nebenwirkungen des Geburtstraumas. Er erläutert in einer scharfsinnigen Analyse, warum Schubladen für die Weltordnung so wichtig sind. Er verrät, wie man - frei nach dem Motto: „Chill mal!“ - erfolgreich die zermürbenden Attacken pubertierender Jugendlicher kontert, offenbart in bester Tradition des tiefschwarzen Humors, wie man bei der Gartenarbeit mit seinen Ex - Partnerinnen einen Mordsspaß haben kann und steigert sich endlich in die „Notentriegelung“, ein urkomisches, grandios absurdes Lehrstück musikalischer Späterziehung.

KERIM PAMUK – zählt ungeduldig die Tage, bis der Frühling tatsächlich im Norden einzieht und man die fünffache Zwiebelbekleidung von der Übergangsjacke bis zum Unterhemd zu Hause lassen kann. Er spielt kurze Auszüge aus seinem neuen Soloprogramm „KIFFEN, KAFFEE & KAJAL oder warum wir alle Orientalen sind“. Und natürlich präsentiert Pamuk enthusiastisch und voller Vorfreude die tollen Kollegen der 6. Bargteheider Comedy Nacht!

 

6. Bargteheider Comedy Nacht
Donnerstag, 29. Februar 2024, 20 Uhr

VVK 27 Euro, ermäßigt 25 Euro
Abendkasse 29 Euro, ermäßigt 27 Euro

Kartenvorverkauf:
Onlineticketverkauf - siehe Seitenanfang!
Alle Vorverkaufsstellen: Kauf vor Ort
Bei Fragen Telefon: 04532-5440